Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /customers/6/6/c/soultouching-hands.com/httpd.www/wp-content/themes/layerswp/core/helpers/post.php on line 59 Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /customers/6/6/c/soultouching-hands.com/httpd.www/wp-content/themes/layerswp/core/helpers/post.php on line 78 Apparative Pneumatische Pulsationsmassage PPM | SoulTouching Hands
Close

IMPRESSUM


SoulTouching Hands


Angaben gemäß § 5 TMG


Inhaberin: Beate Maria Endrödy

Massage-Atelier im Hause Just Fit 14 Classic

Dahlener Straße 570,

41239 Mönchengladbach


Massage-Praxis

in den Räumlichkeiten der Praxisgemeinschaft in Kooperation mit Heilpraktikern der Osteopathie und Psychotherapie

Dünner Straße 43

41066 Mönchengladbach


Mobil:

+49 172 2677476

E-Mail:

wellnesscoach@gmx.de

USt-IdNr:

DE191300470

weiter zum KONTAKT FORMULAR
weiter zu den AGB
weiter zu den IMPRESSUM
weiter zu den DATENSCHUTZ

Pneumatische Pulsationsmassage

Apparative Gesichtsmassage mit dem Pneumatron 200. Die ideale Ergänzung zu meiner SoulTouching Hands Massage.

Pneumatische Pulsations-Massage PPM – die ideale Ergänzung zu meiner händischen STH-Massage, um die Muskeln zu entspannen

Die Massage gehört zu den ältesten medizinischen Heilverfahren. Auch das Schröpfen mit Schröpfgläsern ist ein traditionelles Verfahren im Wellnessbereich, das bereits in der Antike und in China eingesetzt wurde.

Stefan Deny (1922-1998), Mediziner und Erfinder, verband beide Therapieverfahren in idealer Weise. Er erfand und entwickelte in jahrzehntelanger Forschungsarbeit ein modernes, einfach zu handhabendes Gerät zur Pneumatischen Pulsations-Massage PPM und meldete es zum Patent an.

Apparative Bauchmassage. Die ideale Ergänzung zu meiner SoulTouching Hands Massage Ziel von Stefan Deny war es, die tieferen Schichten des Gewebes zu erreichen und die körpereigenen Regulationsmechanismen anzuregen. Mit einem Gerät, das am Körper eine pulsierende Massage-Bewegung erzeugt und das Gewebe vertikal von innen nach außen dehnt und das Gewebe “in Schwingung” bringt.

Die moderne Schmerzforschung erkennt heutzutage die Bedeutung des Bindegewebes und der Faszien. Stefan Deny war seiner Zeit weit voraus.

Die Pneumatische-Pulsations-Massage zeichnet sich dadurch aus, dass Unterdruckwellen erzeugt werden, die die Haut, sowie das darunter liegende Gewebe und die Muskeln in Schwingungen versetzen. Dies soll den Zellstoffwechsel aktivieren, die Durchblutung anregen und somit zu einer verbesserten Ausscheidung von Stoffwechselschlacken führen.

Darüber hinaus kann eine Lockerung des Gewebes und der Muskeln erreicht werden. Eine entspannende Wirkung wird der Pneumatischen-Pulsations-Massage ebenfalls zugeschrieben. Das ist meine Aufgabe.

 

Pulsation des Gewebes durch pneumatisch erzeugte Wellen.

Apparative Celluite-Massage. Die ideale Ergänzung zu meiner SoulTouching Hands MassageDie Methode der Pneumatischen-Pulsations-Massage basiert auf den Verfahren des Schröpfens sowie der Lymphdrainage und der Massage. Mithilfe eines Gerätes wird in einem Saugglas, das der Haut aufliegt, Unterdruck erzeugt.

Dieser besteht jedoch nicht dauerhaft, sondern tritt in Wellen auf. Sie können bis zu 200 Mal pro Minute hervorgerufen werden, sodass eine andauernde Schwingung im Gewebe ausgelöst wird, die bis zu den Muskeln reichen kann.

Die Pneumatische-Pulsations-Massage wird jeweils in den Arealen durchgeführt, in denen das Gewebe angeregt werden soll. Bei der Massage ist eine Kombination verschiedener Körperpartien möglich, wobei auch das Gesicht einbezogen werden kann.

 

Vielfältige Möglichkeiten der Anwendung

Pneumatische Pulationsmassage mit dem Pneumatron 200. Die ideale Ergänzung zu meiner SoulTouching Hands MassageDie Pneumatische-Pulsations-Massage kann auf sehr vielfältige Weise angewendet werden. Da die Behandlung mit den durch Unterdruck erzeugten Schwingungen den Stoffwechsel anregen soll und das Körpergewebe in Bewegung versetzt, wird sie zum Beispiel häufig und gerne bei Cellulite angewendet. Deshalb eignet sich die pneumatische Pulsation zur Massage des Bindegewebes sehr gut.

Die sanften Schwingungen des Gewebes fördern zudem eine tief reichende Entspannung und tragen zur Beruhigung und Harmonisierung bei. Eine Massage mit dem Pneumatron 200 kann daher bei gestressten Personen besonders förderlich sein.

Die Pneumatische Pulsations-Massage PPM kann positiv auf das körperliche wie auf das geistige und seelische Wohlbefinden einwirken.


© Fotos und Texte mit freundlicher Genehmigung der Pneumed GmbH, Idar-Oberstein.